Abschied von Matz M.

Redaktionskater Matz M. ist am 04.09.2018 von mir gegangen. Danke für Deine Unterstützung meiner Arbeit, die Du immer aufmerksam begleitet hattest. Leb wohl kleiner Kater. Ich werde Dich sehr vermissen.

Er war einer von 11 in Flugzeugkontainern ausgesetzten Katzen, die einfach vor dem Tierheim in Castrop-Rauxel deponiert worden waren. Von den 11 überlebten die nächste Zeit nur 2. Matz war einer davon. Dank meiner guten Tierärztin. Matz war sehr krank. Aber er hat seine Chance gut genutzt und hat gute acht Jahre bei mir verbracht. Nun ist er bei seinem geliebten Kumpel Miky M. Du bleibst im Herzen. In Liebe.

 

Education

“Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.” – Robert Bresson, 1901-1999

objektiv subjektiv

“Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen -der Spieler- mit in meine objektiven einfließen zu lassen.” – Erich Ribbeck

In eigener Sache

Unterstütze dieses Fotojournal mit einem monatlichen Beitrag. Das ist ganz einfach über den deutschen Dienstleister Steady möglich.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren