Adobe Photoshop Lightroom nervt und nervt und nervt ….

…. mit seiner elendig langsamen Vorschau.

Bildschirmfoto 2016-05-15 um 17.04.53

Für mich als Profi ist es schon nicht mehr erträglich, wenn das Generieren eines Vorschaubildes 1 Sekunde und länger dauert. Mein Rechner ist ein Coro i5 mit 16 GB Arbeitsspeicher. Die Bilddateien liegen auf schnellen Festplatten.

Ausserdem muss ich durch die Vorschauen scrollen, damit wirklich alle Vorschauen erzeugt werden, da nur die im gerade aktuell sichtbaren Bereich liegenden Bilder gerendert werden. Danach ist Schluss. LR arbeitet nicht automatisch alle Bilder ab. D.h. ich muss vor dem Rechner sitzen und immer wieder scrollen. Was hat sich denn Adobe dabei gedacht?

Ich überlege sehr stark, auf Capture One umzusteigen. Welche Erfahrungen habt Ihr mit LR gemacht und warum seid Ihr auf andere Programme umgestiegen bzw. wenn Ihr noch LR nutzt, was nervt Euch am Meisten? Schreibt es doch einfach in die Kommentare.


Boris Nienke (nsonic) hat in seinem Blog einen sehr guten Vergleich vorgenommen. Demnach ist LR doch gar nicht so schlecht. Lest selber: http://foto.nsonic.de/capture-one-pro-8-lokale-anpassungen-fazit/