Allgemein

Kostenintensives Firmwareupdate für Nikon Z6 und Z7

Kostenintensives Firmwareupdate für Nikon Z6 und Z7

Nikon kündigt heute die Einführung der Videoausgabe im RAW-Format für die spiegellosen Vollformatkameras Z 7 und Z 6 an. Das Upgrade wird mit der Firmware-Version 2.20 bereitgestellt.

Nikon ist der erste Kamerahersteller, der die direkte Ausgabe von RAW-Videodaten über HDMI mit spiegellosen Vollformatkameras möglich macht. Benutzer der Z 7 und der Z 6 können 12-Bit-RAW-Videodaten an einen externen Atomos Ninja V-Rekorder ausgeben. Dieser ist im Nikon Z 6 Essential Film Kit enthalten.¹ ² Die Videodaten werden als ProRes RAW ³ aufgezeichnet, sodass die Farbtreue erhalten bleibt und helle sowie dunkle Bildbereiche optimiert werden. Videofilmer profitieren in der Postproduktion (Grading) von maximaler Flexibilität ohne Zeitverlust: ideal für HDR-Workflows. Zunächst muss das Firmware-Update 2.20 heruntergeladen werden. Anschließend kann die Unterstützung für die RAW-Videoausgabe auf Kameras der Serien Z 7 und Z 6 an einem Nikon Service Point installiert werden. Dieser Service ist für alle Nikon Z 6-Kameras kostenlos, die mit einem Z 6 Essential Film Kit erworben wurden.⁴
¹ Bereiten Sie die Kamera Z 7 oder Z 6 auf die Ausgabe von 12-Bit-RAW-Videodaten vor. Laden Sie das Firmware-Update 2.20 herunter und bringen Sie die Kamera dann zu einem Nikon Service Point, um RAW aktivieren zu lassen. Es fallen Gebühren von 199 € an. Weitere Informationen erhalten Sie vom zuständigen Nikon Service Point.
Laden Sie die Firmware-Version 2.20 für die Z 7 hier herunter.
Laden Sie die Firmware-Version 2.20 für die Z 6 hier herunter.
Den zuständigen Nikon Service Point finden Sie hier.

² Für die Kompatibilität mit dem Nikon-RAW-Videoformat kann bei externen Rekordern des Typs Atomos Ninja V ein Firmware-Update erforderlich sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Atomos-Website.
³ ProRes-RAW ist ein von Apple Inc. 2018 entwickeltes RAW-Videoformat. Weitere Informationen finden Sie hier: https://support.apple.com/de-ch/HT208671
⁴ Wenn Sie Ihre Z 6 als Teil eines Z 6 Essential Film Kit erworben haben und die Unterstützung für die RAW-Videoausgabe nicht vorinstalliert ist, wird diese kostenlos an einem Nikon Service Point in Ihrer Nähe installiert. Ein Kaufbeleg ist erforderlich.


Geht Nikon jetzt anderen voran und verlangt Geld für neue Funktionen? Ziehen andere Hersteller nach?

About the author

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

Add Comment

Click here to post a comment

Individuelle Fotokurse von UM-PHOTO

Geboten werden Ihnen eine Auswahl an Fotokursen Themenbezogen. Aber es geht auch ganz individuell. Im Online Videochat können wir spezifische Problembereiche abhandeln. Für weitere Infos klick auf das Bild.

In eigener Sache

Unterstütze dieses Fotojournal mit einem monatlichen Beitrag.
Das ist ganz einfach über den deutschen Dienstleister Steady möglich.
Jeder Euro trägt dazu bei, dieses Magazin frei von Werbung zu halten.

F-Stop Gear Affiliate Program // Klicke auf das Bild um zu F-Stop Gear zu gelangen.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren