Equipment Zubehör

LENSGO 348C Funkmikrofon

Unter den Funkmikrofonsystemen ist das Røde Wireless Go bekannt. Aber es gibt Alternativen wie z.B. das Lensgo 348C.

Es ist eine Box im Lieferumfang, die als Ladecase dient und die Akkus aller drei Geräte gleichzeitig lädt.

Die Kontroll LED der Geräte sind durch das Case gut erkennbar. Die Box sieht aus, wie die Sender. Nur etwas größer.

In der Box befinden sich die zwei Sendeeinheiten und der Empfänger. Ein kleines Fach oben rechts nimmt ein Kabel und weiteres Zubehör auf.

Zum Lieferumfang gehören:
Magnetische Klipps 3x
Magnetscheibe 1x
Windschutz 2x
USB A zu C Ladekabel 1x
Audiokabel 3,5mm Klinke TRS-TRS 1x
Audiokabel 3,5mm Klinke TRS-TRRS 1x

Die Sender dienen auch als Audiorecorder. Eine Micro-SD Speicherkarte bis 32GB Kapazität nimmt viele Stunden Audio auf. Die Aufnahme wird durch längeren Druck auf den Record-Button gestartet. Eine LED signalisiert durch Blinken die Aufnahme.

Der Empfänger – Bildmitte – verfügt über rudimentäre, aber ausreichende, Informationen. Die blaue LED signalisiert den Betriebszustand, die grüne LED die Kopplung. In der Mitte wird oben der Ladezustand des Empfängers selber angezeigt. Darunter wird der Modus angezeigt. S steht für Stereo und M für Mono. Darunter die Akkustandsanzeige der beiden Sender. Über die + und – Tasten am Empfänger kann der Ausgangspegel in 7 Stufen von 0 zu +3 bzw -3 eingestellt werden. Das ist nützlich, wenn der Audieingang an der Kamera nicht in der Empfindlichkeit eingestellt werden kann.
An den Sendern kann ein externes Mikrofon angeschlossen werden. Typischerweise verwendet man ein Lavaliermikrofon.

Die Geräte sind mit den Abmessungen 48x48x18 klein und mit 40 Gramm auch leicht. Die Batterielaufzeit soll 8 Stunden betragen. Das habe ich nicht überprüft.
Die Funkübertragung erfolgt in dem 2,4GHz Netz und soll bis zu einer Distanz von 70 Metern funktionieren. Auch das habe ich nicht überprüft.

Nicht so gut gefällt mir, dass die SD Karte zum Überspielen der Aufnahmen aus dem Gerät heraus genommen werden muß. Eine Datenübertragung über das USB Kabel ist nicht möglich. Der Anschluss am Gerät dient lediglich zum Aufladen des Akku.

About the author

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

Individuelle Fotokurse von UM-PHOTO

Geboten werden Ihnen eine Auswahl an Fotokursen Themenbezogen. Aber es geht auch ganz individuell. Im Online Videochat können wir spezifische Problembereiche abhandeln. Für weitere Infos klick auf das Bild.

In eigener Sache

Unterstütze dieses Fotojournal mit einem monatlichen Beitrag. Das ist ganz einfach über den deutschen Dienstleister Steady möglich.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren