Neue Kugelköpfe von Benro

  • Neue, leichte Konstruktionen mit einfachen und intuitiven Bedienelementen bieten eine erstklassige Tragfähigkeit und ein hervorragendes Verhältnis von Stabilität zu Eigengewicht.
  • Der Dual-Panoramamodus ermöglicht es Ihnen, den Kopf zusätzlich zur QR-Plattform von seiner Basis aus zu schwenken
  • Die GX-Baureihe bietet ein flaches Design, das eine noch höhere Nutzlast und eine sanftere, kontrollierbare Kamerabewegung ermöglicht  

Mittwoch 03.03.2021 – Benro kündigt heute die Markteinführung seiner neuen leichten VX- und GX-Kugelköpfe für das anspruchsvolle Fotografieren an. Die aus sechs Modellen bestehende Serie bietet ein leichteres Design in Kombination mit hochwertigen Materialien für ein unübertroffenes Verhältnis von Stärke und Gewicht. Die doppelte Panoramafunktion bietet eine volle 360°-Drehung sowohl von der Schnellwechselplattform als auch von der Basis der Kugelköpfe, mit feinen Kalibrierungsmarkierungen für eine schnelle und hochpräzise Positionierung. Die GX-Baureihe bietet ein neues, flaches Design für noch höhere Traglasten und eine sanftere, präzisere Steuerung.

Die neuen Serien vereinen erstklassige Qualität mit einfachem Design für eine intuitive Bedienung mit Funktionen, die das Rätselraten bei der Bedienung des Stativkopfes überflüssig machen und es dem Fotografen ermöglichen, sich auf die Aufnahme zu konzentrieren. Die Kamerapositionierung und die Friktionskontrolle für die entriegelte Zentralkugel werden über einen einzigen Bedienknopf gesteuert, was eine präzise, flüssige Bewegung ermöglicht und die Notwendigkeit für weitere, irritierende Bedienelemente überflüssig macht. Eine eingebaute Wasserwaage sorgt dafür, dass jede Aufnahme auch ohne externe Hilfsmittel waagerecht ist.

Das neue, flache Design der GX-Köpfe senkt den Schwerpunkt einer angebrachten Kamera und eines Objektivs, wodurch die Hebelwirkung auf den Kopf reduziert wird und er noch sicherer hält. Sie sind ein leistungsfähiges Werkzeug für Fotografen, die eine tragbare Kameraausrüstung benötigen, ohne auf Stärke, Präzision oder Leistung verzichten zu wollen. 

Sowohl die VX- als auch die GX-Kugelköpfe verfügen über eine neu entwickelte, leichte Arca-kompatible Schnellwechselplatte, mit der sich Kameras schnell und einfach anbringen und abnehmen lassen. Die aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigten Köpfe bieten ein geringeres Gewicht, aber keinen Verlust an Nutzlast. Zusammen mit der erhöhten Feststellkraft der zentralen Kugel können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Ausrüstung sicher und vollständig gehalten wird. Zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie ein Zug- und Drehsicherheitsverschluss an der QR-Platte tragen dazu bei, dass Fotografen ihren Arbeitsgeräten vertrauen und mit freiem Kopf arbeiten können.

Die VX- und GX-Köpfe verfügen über ein 3/8″-Innengewinde in der Basis, was bedeutet, dass sie mit dem gesamten Benro-Stativsortiment und mit anderen Stativen, die die gleiche Anschlussgröße verwenden, kompatibel sind. Dank des eleganten und leichten Designs sind die Köpfe angenehm in der Handhabung und beim Transport.

Produktvideos:

VX Kugelköpfe: https://youtu.be/HAUDnBLYpkc

GX Kugelköpfe: https://youtu.be/c-AhsLbC9nw

Ein Praxistest folgt nach Möglichkeit.

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

Schreibe etwas

Hier klicken zum Kommentieren

Unterstützer werden

Education

“Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.” – Robert Bresson, 1901-1999

objektiv subjektiv

“Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen -der Spieler- mit in meine objektiven einfließen zu lassen.” – Erich Ribbeck

In eigener Sache

Das Fotojournal ObjektivSubjektiv.info berichtet rund um die Fotografie und schaut über den Tellerrand hinaus.
Im Titel wird klar, dass alles Objektive von Subjektivität beeinflußt wird. Alles Geschriebene ist meine persönliche Meinung. Und diese ist nicht beeinflußbar, auch nicht mit viel Geld.
Dennoch sei klar gesagt, ohne Sponsoring geht es nicht. Darum danke ich allen, die mir einen Kaffee spenden oder Produkte zusenden, damit ich sie Euch vorstellen kann. Nur so kann auf Werbung und Affiliate Programme verzichtet werden.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren