Eine Optik, drei Lensbaby-Effekte

Die 28 Millimeter Brennweite des Trio 28 ermöglichen eindrucksvolle Aufnahmen von Straßenszenen, von Landschaften, Umweltporträts und vielem mehr. Durch einfaches Drehen des vorderen Optikrads passt man die Art des kreativen Effekts perfekt der Szenerie an. Dabei stehen drei der beliebtesten Lensbaby-Effekte in einer Optik zur Verfügung: Twist, Velvet und Sweet. Die drei separaten Optiken dieses manuellen Objektivs sind jeweils mehrfach vergütet und in mehreren Gruppen angeordnet. Das Trio 28 lässt sich ab 20,3 Zentimeter Entfernung scharfstellen und besitzt ein 46 Millimeter Gewinde, sodass die Benutzung von Filtern möglich ist.

Mit dem Twist-Effekt erzeugt man scharfe Hauptmotive und verwirbelte Hintergründe. So entsteht ein begeisternder Look, der aus herkömmlichen Aufnahmen kleine Kunstwerke, die trotzdem natürlich wirken, zaubert. Die subtile Vignette der Optik lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters auf alles, was innerhalb des großen zentralen Bereichs im Fokus steht und erzeugt einen zeitlosen Vintagelook.

Die Einstellung “Velvet” liefert einen samtig glühenden und ästhetischen Bildlook, der stark an die Bildwirkung und die Konstruktionsqualität von klassischen Porträt-Objektiven aus der Mitte des 20. Jahrhunderts erinnert. Fotografen und Filmer können mit dem Velvet-Effekt von samtigen Porträts über Detailaufnahmen von Kleidung oder Schmuck bis hin zu Natur- und Makrofotos mit scharfem Fokuspunkt und cremig unscharfen Hintergrund aufnehmen. Die Bandbreite der Bildwirkung reicht dabei von malerischem Impressionismus bis hin zu samtweicher Geschmeidigkeit mit scharfen Details und verändert die Art und Weise, Porträts aufzunehmen nachhaltig.

Die Einstellung “Sweet” ermöglicht in Verbindung mit der 28mm Brennweite des neuen Trio 28 ungewöhnliche Bild-Perspektiven in der Landschafts-, Event- und Portraitfotografie. Sie erzeugt einen schönen Schärfebereich im Bild, der fortschreitend in kreative Unschärfe übergeht. Einerseits sind damit atemberaubende Effekte in der Landschaftsfotografie möglich, andererseits kann man auch sehr nah an Objekte herangehen, um kein wichtiges Detail auszulassen. So ist der Effekt unter anderem auch für den Einsatz in der kreativen Portraitfotografie bestens geeignet.


Für weitere Informationen klick hier um zur Seite von Lensbaby zu gelangen.

Tags

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

Schreibe etwas

Hier klicken zum Kommentieren

Education

“Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.” – Robert Bresson, 1901-1999

objektiv subjektiv

“Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen -der Spieler- mit in meine objektiven einfließen zu lassen.” – Erich Ribbeck

In eigener Sache

Das Fotojournal ObjektivSubjektiv.info berichtet rund um die Fotografie und schaut über den Tellerrand hinaus.
Im Titel wird klar, dass alles Objektive von Subjektivität beeinflußt wird. Alles Geschriebene ist meine persönliche Meinung. Und diese ist nicht beeinflußbar, auch nicht mit viel Geld.
Dennoch sei klar gesagt, ohne Sponsoring geht es nicht. Darum danke ich allen, die mir einen Kaffee spenden oder Produkte zusenden, damit ich sie Euch vorstellen kann. Nur so kann auf Werbung und Affiliate Programme verzichtet werden.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren