Allgemein

Lens Changer

img_4218

Der Lenschanger hat auf beiden Seiten ein Bajonett, hier für Nikon F-Mount. Gefertigt ist der Lenschanger auf Aluminium und sehr wertig verarbeitet. Kein Vergleich mit ähnlichen billigen Produkten aus Plastik. Wobei Plastik, besser Kunststoff, ja grundsätzlich nicht schlecht ist. Diesen Lens-Changer kann man sich mit dem beigefügten Kameragurt umhängen. Die Frage, ob man dieses Zubehör braucht, ist nicht pauschal zu beantworten. Ich habe dafür einen ganz bestimmten Einsatzzweck: Eventfotografie. Da ich nur mit einer Kamera unterwegs bin, brauchte ich eine Lösung, ein zweites Objektiv schnell zur Hand zu haben und wechseln zu können. Ich benutze den Blackrapid R-Strap Hybrid. An der rechten Seite habe ich die Kamera und an der linken Seite den Lens-Changer mit einem Objektiv hängen. So kann ich sehr schnell und sicher das Objektiv wechseln. Ich brauch nicht erst einen Rucksack abnehmen und dann wieder umhängen. Und Taschen mag ich auch nicht auf Events mit mir rumtragen.

img_4222Für den Lens-Changer habe ich 33,– Euro bezahlt und über Ebay gekauft. Die Lieferung erfolgte problemlos direkt aus China. Ein ähnliches Produkt gibt es auch von Peak Design. Es ist mehr als doppelt so teuer. Aber vergleich selber und schau bei Enjoyyourcamera.com
Den vorgestellten Gurt findet ihr auch bei Enjoyyourcamera.com

Fazit: Ein solides Produkt zu einem guten Preis.

About the author

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

1 Comment

Click here to post a comment

Individuelle Fotokurse von UM-PHOTO

Geboten werden Ihnen eine Auswahl an Fotokursen Themenbezogen. Aber es geht auch ganz individuell. Im Online Videochat können wir spezifische Problembereiche abhandeln. Für weitere Infos klick auf das Bild.

In eigener Sache

Unterstütze dieses Fotojournal mit einem monatlichen Beitrag.
Das ist ganz einfach über den deutschen Dienstleister Steady möglich.
Jeder Euro trägt dazu bei, dieses Magazin frei von Werbung zu halten.

F-Stop Gear Affiliate Program // Klicke auf das Bild um zu F-Stop Gear zu gelangen.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren