Sony Pro Photographer Live Talks

Sony Pro Photographer Live Talks

Am 10. Mai 2022 startet die siebte Staffel der „Pro Photographer Live Talks“ von Sony.

In diesem Rahmen geben acht Profifotografinnen und Profifotografen aus unterschiedlichen Genres jeweils für eine Stunde einen Einblick in ihre Arbeit und verraten ihre persönlichen Tipps und Tricks für die Erstellung von außergewöhnlichen Bildern.

Moderiert wird der wöchentliche Live Talk vom Sony Alpha Universe Ambassador Steffen Böttcher, auch bekannt als Stilpirat. Über die Chatfunktion können live Fragen gestellt werden, die innerhalb des Talks beantwortet werden.

Die Talkrunde wird zudem durch das Sony Pro Team begleitet, welches ebenfalls Rede und Antwort steht.

Folgende Fotografinnen und Fotografen sind geplant:
10.05.2022 – Erik Chmil – Automobilfotografie
17.05.2022 – Hannah Bichay – Werbefotografie
19.05.2022 – Live Talk Special – FE 24-70mm F2.8 GMII mit Susanna Kosa
24.05.2022 – Salomon Schulz – Video
31.05.2022 – Alina & Patrick – Hochzeitsfotografie
07.06.2022 – n.n
09.06.2022 – Live Talk Special – Bildbearbeitung + KI mit Karlis Behrens
14.06.2022 – n.n
21.06.2022 – n.n
28.06.2022 – n.n

 

Schreibe etwas

Hier klicken zum Kommentieren

Individuelle Fotokurse von UM-PHOTO

Geboten werden Ihnen eine Auswahl an Fotokursen Themenbezogen. Aber es geht auch ganz individuell. Im Online Videochat können wir spezifische Problembereiche abhandeln. Für weitere Infos klick auf das Bild.

In eigener Sache

Unterstütze dieses Fotojournal mit einem monatlichen Beitrag. Das ist ganz einfach über den deutschen Dienstleister Steady möglich.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren

Education

“Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.” – Robert Bresson, 1901-1999

objektiv subjektiv

“Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen -der Spieler- mit in meine objektiven einfließen zu lassen.” – Erich Ribbeck