Fujifilm Kamera als Webcam nutzen – Windows only

FUJIFILM X- und GFX-Kameras als Webcams nutzen

Einfache Anwendung für verbesserte Bildqualität

Die Kommunikation findet heutzutage zunehmend digital statt. Auf die damit verbundene Nachfrage an qualitativ hochwertigen Webcams hat FUJIFILM reagiert und bietet Besitzern ausgewählter FUJIFILM Digitalkameras nun die Möglichkeit, diese auch als Webcam zu nutzen. Anwender können somit von jetzt an auch in Videokonferenzen von der gewohnt hohen Bildqualität ihrer FUJIFILM Digitalkamera profitieren.

Damit die Kamera als Webcam eingesetzt werden kann, müssen Nutzer zunächst die neue, kostenlose Software auf ihren Windows-PCs installieren. Die Digitalkamera wird anschließend ganz einfach per USB-Kabel mit dem Computer verbunden. Weitere zusätzliche Hardware wird dabei nicht benötigt. Sobald eine Videokonferenz-Software geöffnet wird, muss in den Video- und Audioeinstellungen der Software die angeschlossene FUJIFILM Kamera ausgewählt werden.

Videokonferenzen im Kino-Look

Neben einer verbesserten Bildqualität gegenüber herkömmlichen Webcams profitieren Nutzer auch von zusätzlichen Funktionen der FUJIFILM Digitalkameras. Insbesondere die Nutzung der Filmsimulationen ergänzt Videokonferenzen um eine kreative Komponente. So sind Videoübertragungen in Schwarzweiß oder mit der beliebten Filmsimulation „ETERNA“ im Kino-Look problemlos möglich. Die Verwendung eines FUJINON Zoomobjektivs ermöglicht außerdem eine flexible Gestaltung des Bildausschnitts ohne Qualitätsverlust.
Im Vergleich mit herkömmlichen Webcams kann durch die Wahl einer kleinen Blendenzahl ein natürlicher Freistellungseffekt der fokussierten Person erzielt werden.

Technische Voraussetzungen und unterstützte Kameramodelle

Die neue Software kann derzeit mit ausgewählten FUJIFILM Digitalkameras genutzt werden. Zudem ist die Verwendung eines Computers mit Windows 10 Betriebssystem erforderlich. Folgende FUJIFILM Digitalkameras werden von der „FUJIFILM X Webcam“ Software unterstützt:

  • GFX100
  • GFX 50S
  • GFX 50R
  • X-H1
  • X-Pro2
  • X-Pro3
  • X-T2
  • X-T3
  • X-T4

Die kostenlose Software „FUJIFILM X Webcam“ steht ab sofort hier zum Download zur Verfügung.

Systemanforderungen:
Betriebssystem Windows 10 (x64)
CPU Intel Pentium® oder vergleichbar (Core 2 Quad oder besser ist empfohlen)
RAM mind. 2GB RAM
Video XGA (1024 x 768)


Anmerkung der Redaktion: Leider nur für Windows erhältlich.

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

Schreibe etwas

Hier klicken zum Kommentieren

Education

“Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.” – Robert Bresson, 1901-1999

objektiv subjektiv

“Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen -der Spieler- mit in meine objektiven einfließen zu lassen.” – Erich Ribbeck

In eigener Sache

Das Fotojournal ObjektivSubjektiv.info berichtet rund um die Fotografie und schaut über den Tellerrand hinaus.
Im Titel wird klar, dass alles Objektive von Subjektivität beeinflußt wird. Alles Geschriebene ist meine persönliche Meinung. Und diese ist nicht beeinflußbar, auch nicht mit viel Geld.
Dennoch sei klar gesagt, ohne Sponsoring geht es nicht. Darum danke ich allen, die mir einen Kaffee spenden oder Produkte zusenden, damit ich sie Euch vorstellen kann. Nur so kann auf Werbung und Affiliate Programme verzichtet werden.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren