Neue Sony ZV-1 vorgestellt

Pressemeldung

Sony Deutschland

Sony erweitert sein Sortiment für Vlogger um die neue Vlog-Kamera ZV-1 und eine kompakte 4K Handycam

Sony Deutschland – 26.05.2020 16:00 CEST

Sony ZV-1

Mit der Vlog-Kamera ZV-1 präsentiert Sony ein neu entwickeltes Konzept, das speziell auf die Bedürfnisse von Vloggern zugeschnitten ist. Die kompakte Kamera mit seitlich aufklappbarem LCD-Screen verfügt über herausragende Bildtechnologien, interessante neue Einstellungsmöglichkeiten, vielseitige Audiooptionen und ist zudem einfach zu bedienen. Ergänzt wird das Angebot für Vlogger um die neue 4K Handycam FDR-AX43 mit modernsten Bildstabilisierungs-Technologien.

Berlin, 26. Mai 2020. Sony stellt heute zwei Neuzugänge an Kameralösungen speziell für Content Creator vor:

Vlogging-Kamera ZV-1

Die neue Vlog-Kamera ZV-1 im Taschenformat ist eine leichte und kompakte „All-in-One”-Lösung. Die ZV-1 wurde von Grund auf für Content Creator und Vlogger entwickelt und kombiniert benutzerfreundliche Funktionen mit beispielloser Bildtechnologie, was sie zum perfekten Werkzeug für Content Creator eines jeden Erfahrungsniveaus macht.

„Die neue ZV-1 von Sony wurde speziell entwickelt, um den Bedürfnissen und Anforderungen heutiger Videofilmer gerecht zu werden”, so Yann Salmon Legagneur, Director of Product Marketing, Digital Imaging, Sony Europe. „Diese Kamera ist das Ergebnis des direkten Feedbacks unserer breiten Community, die keine Kompromisse mit Hybridprodukten eingehen möchte. Sie ist konzipiert für all jene, für die Content Creation an erster Stelle steht. Ihr innovatives Design sowie viele neue Technologien, Einstellungen und Modi machen es Kreativen möglich, Inhalte in einer Art und Weise wie nie zuvor zu erstellen. Die Kamera lässt das Motiv egal in welcher Umgebung glänzen, jedes einzelne Feature ist für jegliche Art von täglichem Vlogging optimiert.“

Die ZV-1 verfügt über einen mehrschichtigen („stacked“) Exmor RS CMOS-Bildsensor vom Typ 1.0 mit DRAM-Chip und ein ZEISS Vario-Sonnar T* 24-70 mm1 F1,8-2,8 Objektiv mit großer Blende, welches ein wunderschönes Bokeh erzeugt und das Motiv so gekonnt vom Hintergrund abhebt. Dank des hochmodernen Autofokus-Systems von Sony erfasst die Kamera Motive äußerst präzise und schnell. Im Inneren der ZV-1 arbeitet der BIONZ X Bildprozessor der neuesten Generation mit Front-End LSI, der sowohl für eine hohe Auflösung als auch geringes Rauschen und damit für eine hervorragende Bildqualität sorgt. Zu den außergewöhnlichen Bildtechnologien gesellen sich hochwertige und vielseitige Audio-Optionen. Die ZV-1 ist die erste Kompaktkamera von Sony mit einem seitlich klappbaren Vari-angle-LCD-Touchscreen, der Aufnahmen im Selfie-Modus erleichtert und den Anschluss von externem Audiozubehör ermöglicht. Um allen Anforderungen bei der Erstellung von Videos gerecht zu werden, verfügt die ZV-1 über fortschrittliche Videofunktionen wie 4K-Filmaufnahme2und integrierte Bildstabilisierung.

Den Bedürfnissen moderner Content Creator gerecht werden

Schnelles Umschalten zwischen zwei Stufen an Hintergrundunschärfe
Mit der Vlog-Kamera ZV-1 kann man ganz einfach während der Aufnahme zwischen zwei Stufen von Hintergrundunschärfe (Bokeh) wählen. Die neue Bokeh Switch-Funktion stellt die optische Blende rasch auf mehr und weniger Hintergrundunschärfe ein, ohne dabei den Fokus auf das Motiv zu verlieren. Die Bokeh-Taste befindet sich auf der Oberseite der Kamera, ist leicht zugänglich und macht Selfies zum Kinderspiel.

Das Motiv stets im Fokus

Videos, bei denen Produkte oder andere Gegenstände im Vordergrund stehen sollen, gestalten sich dank der ZV-1 einfacher denn je. Vorbei sind die Zeiten, in denen man eine Hand hinter ein Objekt halten musste, damit die Kamera entsprechend scharfstellt. Verantwortlich dafür ist die neue Product Showcase Funktion, die schnell und nahtlos zwischen dem Gesicht der Person und dem vor der Kamera platzierten Gegenstand fokussiert. Basierend auf der für Alpha Kameras und die RX-Serie von Sony entwickelten Spitzentechnologie verfügt diese neue Kompaktkamera über einen fortschrittlichen Autofokus, der es ihr ermöglicht, Objekte während der Aufnahme präzise und rasch zu fokussieren und zu verfolgen. Der Augen-Autofokus in Echtzeit3 und Echtzeit-Tracking für Video sorgen dafür, dass die ZV-1 auf dem Auge bzw. Gesicht des Motivs fixiert bleibt oder nahtlos zwischen mehreren Motiven hin- und herschaltet, während sie bei Bedarf die Autofokus-Geschwindigkeit und die Verfolgungsempfindlichkeit steuert. So bleiben Motive auch in einer belebten Umgebung stets im Fokus.

Das Gesicht in den Vordergrund stellen

Extreme Lichtveränderungen, wie zum Beispiel beim Spazierengehen an einem sonnigen Tag mit plötzlichem Wechsel in den Schatten, sind dank der neuen Funktion Face Priority Autoexposure (AE) kein Problem für die ZV-1. Die Kamera erkennt und priorisiert dabei das Gesicht des Motivs und passt die Belichtung so an, dass es in jeder Umgebung mit der idealen Helligkeit dargestellt wird. Diese Technologie der automatischen Belichtung unterbindet auch eine abrupte Änderung der Belichtung, wenn sich das Motiv zum Beispiel schnell wegdreht. Unerwartete Ausblendungen oder extrem dunkle Aufnahmen werden so vermieden.

Natürliche Farben

Die ZV-1 verfügt über ein fortschrittliches Farbmanagement, das speziell zur Optimierung von Hauttönen neu entwickelt wurde. Die Kamera erzeugt einen glatten und natürlichen Teint, um mehr Betonung auf das Gesicht des Motivs zu legen, was besonders bei Aufnahmen im Selfie-Modus von Relevanz ist. Zeitgleich sorgt sie dafür, dass Mund und Augen bei Videos wie auch Standbildern stets scharf bleiben.

Kristallklarer Klang

Hochwertige Inhalte verlangen nach einer exzellenten Audioqualität. Die ZV-1 ist dank zuverlässiger und vielseitiger Audiooptionen bestens dafür gerüstet. Die Kamera ist mit dem neuesten 3-Kapsel-Direktionalmikrofon von Sony ausgestattet, das speziell für vorwärtsgerichtete Audioaufnahmen entwickelt wurde. Es sorgt für eine klare Erfassung von Stimmen bei gleichzeitiger Minimierung von Hintergrundgeräuschen, was besonders bei Selfie-Aufnahmen von Vorteil ist. Zusätzliche Flexibilität bietet die 3,5-mm-Standardmikrofonbuchse und ein Multi-Interface-Zubehörschuh für den Anschluss externer Mikrofone. Im Lieferumfang der Kamera ist zudem ein Windschutz enthalten, der bei Montage auf den Zubehörschuh Windrauschen minimiert4.

Design und Funktionalität – fürs Vloggen optimiert

Die ZV-1 ist kompakt und leicht (ca. 294 g, 105,5 mm x 60,0 mm x 43,5 mm) und darüber hinaus die erste Kompaktkamera von Sony mit seitlich ausklappbarem Vari-angle-LCD-Bildschirm. Externe Mikrofone werden einfach über den Multi-Interface-Zubehörschuh angeschlossen und fertig ist das Setup – ganz ohne zusätzliche Montagehalterung. Die Kamera lässt sich bequem mit nur einer Hand bedienen. Sie verfügt über einen handlichen Komfortgriff, eine große Film-Aufnahmetaste auf der Oberseite und eine Aufnahmelampe an der Vorderseite, die anzeigt, ob die Kamera gerade aktiv aufzeichnet.
Die ZV-1 ist auch in punkto Bildstabilisierung bestens gerüstet, so dass Videos selbst bei Aufnahmen von Hand und in Bewegung ruhig erscheinen. Bei Aufnahmen in High Definition (Active-Modus) werden optische und elektronische Stabilisierungsmethoden kombiniert, um Verwacklungen bis zum 11-fachen5 (verglichen mit normalem SteadyShot) zu reduzieren. Bei der Aufnahme von 4K-Video mit optischem SteadyShot (Active-Modus) wird der Stabilisierungseffekt bis zum 8-fachen6 von SteadyShot optimiert. Die ZV-1 ist zudem mit dem Bluetooth-Aufnahmegriff GP-VPT2BT kompatibel, welcher zur Nutzung für unterwegs, als Tripod sowie als drahtlose Fernbedienung bestens geeignet ist – für noch mehr Stabilität und Komfort.

Branchenführende Video- und Audiofunktionen

Ungeachtet ihres kleinen Formats bietet die Kamera eine Vielzahl an Funktionen für Videoaufnahmen auf Profi-Niveau, darunter:

  • 4K Filmaufnahmen mit voller Pixelauslesung ohne Pixel-Binning und mit hohen Bitraten (XAVC S Codec)7.
  • 3,5 mm Mikrofoneingang (Industriestandard)
  • Hybrid Log-Gamma (HDR)8 / S-Gamut3.Cine / S-Log3,
    S-Gamut3 / S-Log3
  • Intervallaufnahmen9 für Zeitrafferfilme10
  • Videoaufnahmen in Super Slow Motion11 mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde12
  • Kompatibel mit der „Movie Edit Add-on“-Funktion13 der „Imaging Edge“ App für Smartphones für optimierte Bildstabilisierung14 während die Bildseitenverhältnisse beispielsweise für Instagram angepasst werden.

Live-Streaming mit der ZV-1

Die ZV-1 lässt sich durch Anschluss an einen PC15 über USB in eine Webcam verwandeln. So können Content Creator in Echtzeit mit ihren Followern interagieren und gleichzeitig die fortschrittliche Bildgebungstechnologie und die einzigartigen Funktionen der ZV-1 nutzen. Die erforderliche neue PC-Software von Sony wird ab Juli 2020 erhältlich sein.

Die kompletten Spezifikationen sind unten in der Tabelle aufgeführt.

4K Handycam FDR-AX43 von Sony

Die neue 4K16 Handycam FDR-AX43 mit Balanced Optical SteadyShot-Technologie sowie mit einzigartigem Gimbal-Mechanismus liefert hochwertige und verwacklungsarme Videoaufnahmen. Sie wurde speziell für Content Creator und Vlogger entwickelt, die Filmmaterial in besonders hoher Qualität produzieren möchten.

Die FDR-AX43 ist der ideale Partner für all jene, die ihre Reise- oder Familienerinnerungen festhalten möchten, aber auch ein äußerst effizientes und vielseitiges Werkzeug für Content Creator als Teil ihres Heimstudios und Setups für Produktpräsentationen.

Die FDR-AX43 setzt einige der fortschrittlichsten Bildgebungstechnologien von Sony ein, darunter:

  • Balanced Optical SteadyShot Bildstabilisierungs-Technologie mit einzigartigem integriertem Gimbal-Mechanismus – für ruhige und verwacklungsarme Aufnahmen, selbst beim Gehen, Laufen oder bei High-Zoom
  • ZEISS Vario-Sonnar T* Zoomobjektiv mit 26.8 mm17 Weitwinkel
  • 20fach optisches Zoom und 30fach (4K) / 40fach (HD) Clear Image Zoom18
  • Exmor R CMOS Bildsensor19, Typ 1/2.5 and BIONZ X Bildprozessor für herausragende Bildqualität, auch unter lichtschwachen Bedingungen
  • Aufnahmen mit hohen Bitraten: 100 Mbit/s für XAVC S 4K,
    50 Mbit/s für XAVC S HD20
  • Intelligenter Fast Intelligent Autofokus für schnelle und präzise Objekterfassung
  • 3-Kapsel-Mikrofonstruktur für herausragende Klangqualität21
  • Flip-Screen für Selfie-Aufnahmen
  • Lange Batterielaufzeit (bis zu 235 Minuten ununterbrochene Aufnahme bei Verwendung des mitgelieferten Akkus) und Stromversorgung über AC Adapter
  • Neuer integrierter „Highlight Movie Maker” zum Erstellen von Kurzfilmen22 in 4K oder HD-Auflösung ohne Notwendigkeit für nachträgliche Bearbeitung. MP4-Filme lassen sich einfach über das Smartphone auf sozialen Netzwerken teilen.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

ZV-1 von Sony: 799,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Juni 2020

Ein Video zur ZV-1 von Sony finden Sie hier.

FDR-AX43 von Sony: ca. 699,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Juli 2020

SPEZIFIKATIONEN  Vlogging-Kamera ZV-1 von Sony
Sensor Typ CMOS (Exmor RS)
Größe / Pixel Typ 1.0 / 20.1 MP
Objektiv Brennweite
* 35mm Äquivalent
24 – 70 mm
Maximale Blende F1.8 – F2.8
Optisches Zoom 2.7-fach
Optische Bildstabilisierung Ja
Autofokus System Kontrast- und Phasendetektion
Punkte 315
Abdeckung (Phasendetektion) 65 %
Geschwindigkeit 0.03 Sekunden
Augen-Autofokus Fotos Mensch (Auswahl rechtes/linkes Auge) / Tier
Film Mensch (Auswahl rechtes/linkes Auge)
Serienaufnahmen mit Autofokus / (AE) 24 Bilder pro Sekunde
Video Resolutions / Frame Rate 4K: 30p / 24p
FHD: 120p / 60p / 30p / 24p
Format XAVC S, AVCHD
Video (Super Slow Motion) Resolutions / Frame Rate FHD: 60p / 30p / 24p
HFR 960fps, 480fps, 240fps
Format XAVC S
Bildschirm Größe 3.0″
Bildpunkte 1.229.000
Touchscreen Ja
Verstellbares LCD Vari-angle, Opening 176 Grad – Rotation 270 Grad
Sucher
Sonstiges Wi-Fi Ja
NFC
Zubehörschuh Ja
Mikrofonanschluss Ja
Integrierter Blitz
Stromversorgung (Film*/Foto)
*actual shooting
LCD 45 min/260 Bilder
Elektronischer Sucher
Größe & Gewicht Abmessungen 105.4 x 60.0 x 44.0 mm
Gewicht (inkl. Akku & Speicherkarte) 294 g