Bücherstapel vor Bücherregal im Hintergrund

Neues im Rheinwerk-Verlag – 10.2017

Fotografie
– Bildgestaltung. Die große Fotoschule (3940)
André Giogoli, Katharina Hausel
http://www.rheinwerk-verlag.de/4001
– Nikon D7500. Das Handbuch zur Kamera (5995)
Stephan Haase
http://www.rheinwerk-verlag.de/4531

Bildbearbeitung
– Adobe Photoshop CC. Der professionelle Einstieg (5677)
Robert Klaßen
http://www.rheinwerk-verlag.de/4454

Web
– Oracle APEX. Das umfassende Handbuch (4530)
Jürgen Sieben
http://www.rheinwerk-verlag.de/4376

Layout
– In eigener Sache. Online-Marketing und Social Media für Kreative
(4421)
Sébastien Bonset
http://www.rheinwerk-verlag.de/4283

IT allgemein
– Samsung-Tablets. Die Anleitung in Bildern (Vierfarben/0235)

Betriebssysteme
– Linux. Das umfassende Handbuch (5854)
– Debian GNU/Linux. Das umfassende Handbuch (4595)

Programmierung
– Einstieg in C++ (4510)

SAP
– SAP-Materialwirtschaft. Das Praxishandbuch (4419)
– SAP-Portale. Der praktische Leitfaden (4458)
– Einkauf mit SAP Ariba (4575)
– Logistik mit SAP S/4HANA (5611)
– SAP Solution Manager. Das Praxishandbuch (5615)

Der Rheinwerk-Verlag gibt folgenden Hinweis in eigener Sache: Seit Kurzem bieten wir das Bundle aus Buch und E-Book in unserem Webshop an und stoßen damit auf großes
Kundeninteresse. Seitdem steht der Rheinwerk-Leser nicht mehr vor der
Wahl des Produktformats, denn für nur 5 Euro Aufpreis kann er jetzt Buch
und E-Book zusammen kaufen.

Uwe Möbus

Unter dem Motto "Objektiv Subjektiv" schreibt der Author über Themen rund um die Fotografie und schaut dabei auch über den Tellerrand hinaus.

Bei dem Bemühen um Objektivität können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Wenn Ihnen etwas auffällt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Autor.

Uwe Möbus beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Fotografie. Seine Erfahrungen gibt er in Trainings, Workshops und individuellen Coaching an alle Interessierte weiter.

Schreibe etwas

Hier klicken zum Kommentieren

Education

“Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.” – Robert Bresson, 1901-1999

objektiv subjektiv

“Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen -der Spieler- mit in meine objektiven einfließen zu lassen.” – Erich Ribbeck

In eigener Sache

Das Fotojournal ObjektivSubjektiv.info berichtet rund um die Fotografie und schaut über den Tellerrand hinaus.
Im Titel wird klar, dass alles Objektive von Subjektivität beeinflußt wird. Alles Geschriebene ist meine persönliche Meinung. Und diese ist nicht beeinflußbar, auch nicht mit viel Geld.
Dennoch sei klar gesagt, ohne Sponsoring geht es nicht. Darum danke ich allen, die mir einen Kaffee spenden oder Produkte zusenden, damit ich sie Euch vorstellen kann. Nur so kann auf Werbung und Affiliate Programme verzichtet werden.

Nichts verpassen und den Newsletter abonnieren